Kochbuch

Saliya’s erstes Kochbuch

In seinem Kochbuch besinnt sich Saliya sehr auf seine srilankischen Wurzeln und seine Ayurveda-Erfahrungen. Schon als Fünfjähriger durchstreifte er gemeinsam mit seiner geliebten „Dschungeloma“ den Hochlandurwald Sri Lankas. Von ihr lernte er alles über verführerisch duftende Gewürze, geheimnisvolle Kräuter sowie leuchtend bunte Früchte und Gemüse aus dem „Garten des Regenwaldes“.

In seiner langen Zeit als Angestellter in der Luxus-Hotellerie nahm Saliya einen  soliden Fundus an Gourmet-Wissen mit. Heute möchte der leidenschaftliche Ayurveda-Koch seine eigene Küchen-Praxis vorstellen. Saliya begreift seine Art des Kochens als urbanes Ayurveda-Experiment, indem er Produkte mitteleuropäischer Herkunft, ayurvedisch inspiriert auf den Teller Zaubert.

Das Kochbuch enthält über 70 leckere Rezepte und ist über weite Teile autobiografisch und informativ zugleich. Es gewährt einzigartige Einblicke in Saliya’s Art des Kochens und regt zum Nachkochen an.

Das Kochbuch erschien im Juni 2016 beim BLV-Verlag und ist im Handel erhältlich.

Weiter zum Kochbuch: Ayurveda: Salis Aroma-Küche